Projekt: Innovative Bauelemente

      Beschreibung

      Elektrokeramische Dünnschichten finden zunehmenden Einsatz in der Mikroelektronik. Aufgrund ihrer besonderen elektrischen Eigenschaften werden sie z.B. in nichtflüchtigen, ferroelektrischen Speichern (FeRAM) und piezoelektrischen Aktuatoren eingesetzt. Im Rahmen eines Projektes wird Studenten der Elektrotechnik und Informationstechnik die Möglichkeit gegeben, den kompletten Fertigungsprozess vom Material bis zum Bauelement (Device) kennen zu lernen. Bei dem Device handelt es sich z.B. um einen piezoelektrischen Aktuator, der dazu eingesetzt werden kann, ein Microrelay zu betätigen.

      Inhalte des Projekts

      Bemerkungen

        Wenn Sie Interesse an einem Projekt am IWE II haben, melden Sie sich unter E-Mail. Vorgesehen sind Projekte in einer zweier oder dreier Gruppe. Das genaue Thema wird individuell mit der Gruppe abgesprochen. Das Projekt findet in der Vorlesungszeit statt und soll die Dauer eines Semesters nicht überschreiten. Zum Abschluss des Projekts soll eine Projektarbeit verfasst werden.