Grundlagen elektronischer Materialien und Bauelemente II

      Virtueller Lernraum

      Zu dieser Veranstaltung finden Sie einen L2P Lernraum, der der Vorlesung zugeordnet ist. Dort finden Sie Zusatzmaterial sowie aktuelle Informationen zur laufenden Veranstaltung. Die Anmeldung ist über CAMPUS möglich.

      Kleingruppenübungen

      Sie können sich über CAMPUS zu der Kleingruppenübung dieser Veranstaltung anmelden. Hierbei werden Sie die Herangehensweise an typische Aufgaben dieses Faches erlernen.

      Klausur

      Informationen über die Klausur erhalten Sie über Aktuelles oder über CAMPUS.

      Inhalt der Vorlesung und Übung

      Halbleiter 3- bipolare Bauelemente:

        stromdurchflossener pn-Übergang (Shockley-Modell), Raumladungskapazität, Tunnel- und Zener-Diode, pin-Diode, Varaktor, Aufbau und Wirkungsweise von Bipolar-Transistoren, Herleitung der Kennliniengleichung (Ebers-Moll-Modell), Normal- und Inversbetrieb, Grundschaltungen und Kennlinienfelder, dynamisches Verhalten, messtechn. Bestimmung der Transistor-Parameter;

      Ionenleitende Werkstoffe:

        Feste Ionenleiter, flüssige Elektrolyte, elektrochemische Zellen, Batterien und Brennstoffzellen;

      Dielektrische Werkstoffe:

        Materie im elektrischen Gleichfeld, Polarisation im mikroskopischen Bild,elektrische Felder in Festkörpern,

      Dielektrika im Wechselfeld, Anwendungen:

        Isolatoren und Kondensatordielektrika,

      Wellen in Dielektrika, Anwendungen:

        Mikrowellenbauelemente und optische Komponenten; Nicht-lineare Dielektrika; Magnetische Werkstoffe: Atomare magnetische Momente, Typen des Magnetismus, magnetische Werkstoffe, Anwendungen geschlossener Magnetkreise, Grenzflächen, Entmagnetisierungstensor, Scherung der Hysteresekurve, Anwendungen offener Magnetkreise, Form- und Kristallanisotropie; techn. Magnetwerkstoffe; Grundlagen des spinpolarisierten Transports;

        Supraleiter:

          Phasenübergang, krit. Temperatur, krit. Magnetfeld, Grundlagen der BCS-Theorie, Anwendungen;